ImmobilienRente

Im Alter gut abgesichert

Die Immobilienrente der Deutsche Leibrenten AG macht es möglich – Lebenslange Zusatzrente und im vertrauten Zuhause wohnen bleiben!

Sicher wollen Sie den Ruhestand in Ihren eigenen vier Wänden genießen. Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, dafür das Kapital aus Ihrer Immobilie zu nutzen? Wir wissen, wie sehr Senioren an ihrem Zuhause hängen. Deshalb wollen wir Sie unterstützen, dort ein selbstbestimmtes Leben ohne finanzielle Sorgen zu führen. Mit einer Immobilienrente haben Sie die Chance dazu. 

Wir, das Team von Heidi Bartel Immobilien sind Spezialisten für die Immobilienrente. Dabei arbeiten wir mit dem Marktführer für die Immobilienrente in Deutschland zusammen: der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG. Die Deutsche Leibrenten AG kauft Ihr Haus oder Ihre Wohnung und kümmert sich um die Instandhaltung. Sie können lebenslang dort wohnen bleiben und erhalten regelmäßige monatliche Zahlungen, eine Einmalzahlung oder eine Kombination aus beidem. Alles ist notariell abgesichert und Sie müssen keine versteckten Kosten fürchten. Heidi Bartel Immobilien ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in Reichenbach/Fils und Umgebung.

Sie sind 70 Jahre oder älter? Dann nutzen Sie das Kapital, das in Ihrer Immobilie steckt und regeln Sie die Zukunft.
Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Beispielrechnung Immobilienrente

Paar (beide 78 Jahre alte)

Wert des Eigenheims

350.000 €

Wert des mietfreien Wohnrechts und der Instandhaltung

1.350 € / Monat

Monatliche Leibrente

1.100 € / Monat

Gesamtwert der Leibrente

2.450 € / Monat

Die 4 Schritte zur Ihrer Immobilienrente

Schritt 1

Wir lernen uns persönlich kennen und führen ein unverbindliches Beratungsgespräch.
Sie vereinbaren telefonisch unter 07153-9288888 oder per E-Mail an h.bartel@bartelimmo.de ein persönliches, unverbindliches Beratungsgespräch mit uns. Nach Auswertung eines kurzen Fragebogens erläutern wir Ihnen unsere vorläufige Berechnung der Immobilienrente und unser individuelles Angebot.

Schritt 2

Erstellen eines externen, unabhängigen Wertgutachtens Ihrer Immobilie.
Bei Interesse an unserem individuellen Angebot wird zur ­genauen Ermittlung des Immobilienwerts ein Wertgutachten durch ein von uns beauftragtes, externes und ­unabhängiges Sachverständigenunternehmen erstellt. Dieses Wertgutachten ist die Grundlage, um abschließend die Höhe der Leibrente zu berechnen.

Schritt 3

Finale Berechnung der Leibrente mit verbindlichem Vertragsangebot.
Das abschließende Vertragsangebot mit der berechneten ­Immobilienrente auf Basis des Wertgutachtens besprechen wir mit Ihnen persönlich. Wenn Sie mit dem Vertrag ein­verstanden sind, vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin beim Notar und leiten alles Weitere in die Wege.

Schritt 4

Notarielle Beurkundung des Immobilienrenten-Vertrages.
Der Notar erstellt die Urkunde zum Immobilienverkauf, die wir bei ihm gemeinsam unterschreiben. Er veranlasst beim Amtsgericht die Eintragungen zum lebenslangen Wohnrecht und zur Rentenzahlung in das Grundbuch. Mit Eintragung erhalten Sie Ihre erste Zahlung mit oder ohne Einmalbetrag.

Vorteile der Immobilienrente

Dieser Inhalt wird momentan aktualisiert.